Studienbeginn im Ausland ! – Auslandreise-Krankenversicherung – Jetzt „last minute“ abschließen !

Bald beginnt für viele Studenten/innen die aufregende Zeit des Auslandssemesters. Reise-Krankenversicherung - Rechtzeitig daran denken !
Oder sogar das ganze Studium soll in der Fremdsprache „vor Ort“ absolviert werden. So etwas plant sich nicht über Nacht.
Vielfach hat die Planung schon vor mehr als einem Jahr begonnen: Welche Studienangebote sind passend ? Werden Studiengebühren fällig ? Welche Qualifikationen werden verlangt? Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten ?
Sicherlich taucht hier auch schon mal der Gedanke an eine Krankenversicherung auf, aber die Zeit bis zum Beginn ist noch lange und so wird dieses Thema erst einmal zurückgestellt !

Wichtigeres steht zunächst im Vordergrund:
Welche Möglichkeiten der Unterkunft sind vor Ort gegeben ?  Wenn die Kasse nicht so üppig gefüllt ist, müssen Möglichkeiten gesucht werden wo und wie es Möglichkeiten gibt, durch Nebenjobs die nötigen finanziellen Mittel  zu erarbeiten. Auch hier sollten in die Überlegungen schon die Aufwendungen für eine leistungsstarke Kankenersicherung mit einbezogen werden.

Ebenfalls zu bedenken sind Möglichkeiten bereits im Heimatland seinen Gesundheitsstatus zu checken und Versäumtes jetzt nachzuholen:
Wann war der letzte Besuch beim Zahnarzt ? Sind alle Impfungen auf dem neusten Stand? Sind für das zukünftigen Gastland evtl. spezielle Impfungen notwendig  ?  Täglich benötigte Medikamente sollten, nach einem Gespräch mit seinem deutschen Arzt, schon jetzt in ausreichender Menge bereitstehen, da private Auslandskrankenersicherungen bestehende Krankheiten nicht mit einschließen !
Wenn man bisher noch bei den Eltern gewohnt hat, ist es sinnvoll zu klären, ob die Familien-Haftpflichtversicherung auch noch bei einem langfristigen Auslandsaufenthalt leistet. Wenn nicht, sollte für den Auslandsaufenthalt darüber nachgedacht werden, eine eine Zusatzversicherung abzuschließen.

Die Zeit der Planung und Vorbereitung ist nun zu Beginn des Frühjahrssemesters bald vorbei und jetzt wird es allerhöchste Zeit die letzten „Baustellen“ zu beheben:
Sind die Ausweispapiere noch gültig ? Ist die Frage der Krankenversicherung  geklärt ? Wenn nicht, ist nun Eile geboten .
Jetzt trotzdem nichts überstürzen und das nächstbeste Angebot aus dem Internet auswählen, denn das kann ins Auge gehen.
Professionelle Beratung und trotzdem  schnelle Erstellung der Police sind nun gefordert.

About Stefan Tromlitz

Stefan Tromlitz ist seit über 20 Jahren Experte für Reiseversicherungen und Ausschließlichkeitsvertreter der HanseMerkur Reiseversicherung AG. Seine Agentur hat Büros in mehreren Deutschen Städten und seine Kunden aus dem Bereich Touristik sind in Deutschland und Österreich ansässig.